back to language selection

roger & cindy sutter

 
home
dienst
vision
rundbriefe
photos
bedürfnisse
vanuatu
hawai'i
hochzeit
links
 
 Roger Sutter's Facebook profile

 

welcome - grüezi - bienvenue - welkam - rakomai - e komo mai

 
Mai - August 2011 Rundbrief

 

Fahrzeug

Wir brauchen dringend ein Fahrzeug. Abgesehen von den sehr hohen Kosten für öffentlichen Transport (bis zu 20.- pro Tag), sehen wir uns mit fast unüberwindbaren Hindernissen konfrontiert weil wir kein eigenes Fahrzeug haben. Einkaufen und andere alltägliche Tasks werden zu Fuss/Bus und mit Baby fast ein Ding der Unmöglichkeit. Arbeit an unserem Land ist auck kaum möglich ohne unser eigenes Fahrzeug.
Mit anderen Worten, ohne eigenes Fahrzeug wird unser Leben hier in Vanuatu sehr schwierig und unsere Arbeit kann schlicht weg nicht voranschreiten.
Preise für Fahrzeuge sind unglaublich hoch, vor allem für Occassionen. Ein Neuwagen mit 40'000.- Neuwert wird nach 20 Jahren immer noch für etwa 20'000.- verkauft. Ein geeigneter Neuwagen könnten wir für etwa 30'000.- kaufen, den selben als Occasion in gutem Zustand für etwa 20'000.- bis 25'000.-. 10'000-15'000.- wäre ein Glückstreffer.

 

 

 

Der Unterstützungsverein ist nun voll operationell mit Website, Paypal, und allem was dazu gehört. Klicke auf das Logo um auf die Website zu gelangen.

 

Solltest Du mehr Fotos von mir sehen möchten, dann schau Dir doch Papi's Facebook Seite an.

 

Zwei-teiliges PR Video über Jugend Mit Einer Mission (YWAM), welches einen guten Einblick in unsere Organisation und Arbeit gibt.
- video schauen -
YWAM verändert Leben (in Englisch)

Danniella Dann

   
5. Schweiz - Interview auf Radio DRS 1

Am Sonntag 30. November 2008 strahlte DRS 1 in ihrer Sendung 5. Schweiz ein Interview mit mir aus. Es gibt einen kleinen Einblick in Leben und Kultur in Vanuatu.

Click hier um Interview zu hören

Dies ist eine Küche in einem Slumbezirk am Stadtrand von Port Vila wo wir Regenwassertänke bauen und Aufklärungsarbeit im Bereich Gesundheit tätigen.

Das leben hier ist anders. Die Leute kümmern sich mehrheitlich um Essen und Unterkunft - ums Überleben.


Ich kann unter folgender email erreicht werden: rogersutter 'at' gmail.com